August Rückblick

Hochzeit-Hochsaison...

10.08.2013

Kati und Pascal

Nun war es soweit, Kati und Pascal hatten im Mai ja schon mal bei einem Angagementshooting fleißig vor meiner Kamera geübt, nun fand also Ihre Trauung in der Versöhnungskirche in Zell am Main statt.

Anschließend wurde im gemütlichen Ambiente des Kulturkellers Gasthaus Rose gefeiert (www.gasthausrose.com), bevor wir hoch über Würzburg im Königswäldle und am Schenkenturm zusammen mit "Willi" die Porträts aufnahmen.

14.08.2013

Elena und Jens

Werder-Fans durch und durch, das sind Elena und Jens. Das zog sich auch wie ein "grüner Faden" durch das After-Wedding-Shooting der beiden am Mainufer in Marktheidenfeld. Doch auch als "BoxChamp" machte Jens gegen seinen Schwager eine gute Figur, Grund genug für Elena ihrem Jens entgegen zu schweben.

 

17.08.2013

Anne und Andreas

Wow, das hat man selten, Standesamt, Feierlocation und unzählige Möglichkeiten für das Brautpaar-Shooting auf einem Fleck.

Anne und Andreas (der Sohn meiner Schwester, mein Neffe) hatten sich da was ganz Cooles ausgesucht.

Sie heirateten im Schloss Sulzheim bei Gerolzhofen, da war ich und alle anderen Gäste mal so richtig begeistert von dieser Location. www.schloss-sulzheim.de

Erst ging es also in das  schlosseigene Standesamt mit Sektempfang, danach im Schlossgarten zum gemütlichen Kaffeetrinken. Zwischendurch konnten wir, ohne die Feier gross verlassen zu müssen, das Porträtshooting an den unzähligen und zauberhaften "Schlossecken" durchziehen.

Und das Brautpaar war in dieser traumhaften Umgebung  super motiviert, beinahe vergaßen Sie dabei, daß es schon wieder Zeit für das ebenfalls rundum gelungene Abendbankett war, welches dann in den oberen Räumen des Schlosses stattfand.

Und mein eingerichtetes "Photo Booth" sorgte neben dem DJ und seiner "Lichtfrau" für Spass bis in die frühen Morgenstunden. Danke, daß ich und meine Kameras da dabei sein durften!

24.08.2013

Jaqueline und Thomas

Gochsheim ist die Heimat von Jaqueline und Thomas. Und auch da weiss man eine Hochzeit zu feiern. Eine feine Kulisse boten die "Kirchgaden" rund um die Kirche St. Michael, die überwiegend aus dem 16. Jahrhundert stammen http://de.wikipedia.org/wiki/St._Michael_(Gochsheim).

Doch auch der Privatgarten der Brauteltern bot zahlreiche Überraschungen...

 

 

Archiv